Ergebnisse

Herren

Spvgg. Oberschwandorf

1

SSV Walddorf

2

Reserve

Spvgg Oberschwandorf

6

SSV Walddorf

2

A-Junioren

SGM Spvgg Bad Teinach-Zavelstein

3

SGM Spvgg Wart-Ebershardt / Egenhausen

2

D-Junioren

SGM TSV Kuppingen K/D/S III

0

SGM VfR Beihingen I

8

E-Junioren

VfL Nagold I

16

SGM Walddorf I

1

E2-Junioren

SGM Walddorf II

3

TSV Altensteig

3

Kommende Spiele

Reserve:
31.10.2021 13:00 Uhr

SSV Walddorf

Spfr Emmingen

Herren :
31.10.2021 15:00 Uhr

SSV Walddorf

Spfr Emmingen

A-Junioren:
06.11.2021 16:00 Uhr

SGM Spvgg Wart-Ebershardt / Egenhausen

SGM/VFR Hirsau-Ernstmühl

Termine

11.12.2021 10:00

Weihnachtsbaumverkauf

Sportplatz Walddorf

Besucher

Jetzt Online: 8

Heute Online: 56

Gestern Online: 636

Diesen Monat: 14987

Letzter Monat: 20047

Total: 1010760

Nächstes Heimspiel

Frank PlasticDalliBoysen

Elfmeterschießen

Bericht Andreas Brenner

Pünktlich zum offiziellen beginn um 19 Uhr setzte starker Regen ein. So traf man sich bei toller Stimmung im Festzelt und konnte gute Gespräche führen. Nach ca. einer Stunde konnte das Turnier unter leichtem Nieselregen gestartet werden. Wie es in Walddorf tradition ist nahmen nur Mannschaften mit Verbindungen zum Ortsteil oder zum SSV Walddorf teil. So konnte man die Weißdornbomber, die Hütte Walddorf, Wasser Marsch(Feuerwehr), DHV und Bräuning Bau begrüssen. Einen Internationalen Charakter verliehen die 2 Rumänischen Mannschaften unserem Turnier. Wetterbedingt entschloss sich die Turnierleitung um Sven Rogge das Achtelfinale zu streichen und gleich mit den Viertelfinale fortzufahren. Für eine riesen Vesperplatte (Platz 4-8) durften sich Boobis am Ball, der Titelverteidiger, Team DHV und 6 Halbe bitte freuen. Im Spiel um Platz 3 musste die Überraschungsmannschaft von Bräuning Bau dem Geheimfavorit "Will Griggs on fire" leider den Vortritt lassen und belegte einen hervorragenden 4. Platz. Im Finale siegte "Essig Girkle" mit 4.2 gegen die Thekenproleten. In der siegreichen Mannschaft spielten Manuel Haid, Robin Müller, Timo Schuster, Ruben Rath und der Namensgeber Kai Birkle. Die Besetzung der Endrunde mit vielen nicht mehr aktiven Fußballer oder Jugendspieler am Walddorf Turnier zeigt, dass jede Mannschaft die Möglichkeit hatte sich einen guten Platz herauszuschießen. Die 4 angemeldeten Damenmannschaften  verzichteten wetterbedingt auf die Ausführung Ihres Turniers. Der SSV Walddorf dankt allen Besuchern und Teilnehmern, dass so trotz unglücklicher Wetterlage, zu einem unvergesslichen Abend beigetragen haben. 

Vielen Dank an unseren Stadionsprecher Dominik Bitzer

Bei den Walddorfer Wasserspielen war die Feuerwehr bestens ausgerüstet

Die Sieger vom Walddorfer Elfmeterschiessen "Essig Girkle"

Markus Bräuning konnte für sein Team von Bräuning Bau aus Walddorf für den 4. Platz als Preis eine grosse Vesperplatte entgegennehmen

Will Griggs on Fire bejubeln Platz 3 mit Ihrem Schlachtruf und einer kleinen Tanzeinlage

Es wurde jeder trockene Platz ausgenutzt

Die Besucher, die keinen Regenschirm dabei hatten...

machten es sich im Zelt gemütlich

BoysenKonopka VersicherungenDHV Stahlhande