Ergebnisse

Herren

SSV Walddorf

3

SV Schönbronn

3

Reserve

SSV Walddorf

1

SV Schönbronn

4

A-Junioren

VfL Stammheim

2

SGM Spvgg Wart-Ebershardt / Egenhausen

2

D-Junioren

SGM TSV Kuppingen K/D/S III

0

SGM VfR Beihingen I

8

E-Junioren

VfL Nagold I

16

SGM Walddorf I

1

E2-Junioren

SGM Walddorf II

3

TSV Altensteig

3

Kommende Spiele

Reserve:
13.03.2022 13:00 Uhr

SG Ebhausen/ Rotfelden

SSV Walddorf

Herren :
13.03.2022 15:00 Uhr

SG Ebhausen/ Rotfelden

SSV Walddorf

A-Junioren:
Termin offen

SGM Spvgg Wart-Ebershardt / Egenhausen

JSG Hengstett

Termine

Leider sind noch keine Termine eingetragen

Besucher

Jetzt Online: 12

Heute Online: 352

Gestern Online: 534

Diesen Monat: 10023

Letzter Monat: 15713

Total: 1053801

Nächstes Heimspiel

BräuningMai GmbHMarc Avi

Bericht Andreas Brenner

Am Freitag Abend um 19 Uhr wollten 27 Herren und 3 Damenmannschaften Ihren Sieger im 11 Meter Turnier Dorfpokalschießen austragen.

Wegen Blitz und Gewitter begann das Turnier leicht verspätet. Auch zwei kleine Pausen halfen nicht. Die Gefahr für die Festbesucher und Teilnehmer war durch das Unwetter zu groß und man entschied das Turnier nach der Hälfte der Vorrunde abzubrechen.

Der SSV Walddorf  bedankt sich Recht herzlich für das Verständnis.

Trotz allem verließ keiner das Sportgelände und es wurde noch lange und ausgelassen gefeiert.

Den schnellsten Schuß auf das Torschuß Meßgerät gab Leon Eisenbeis ab, knapp gefolgt von Tom Baumann und Sven Rogge

Gespanntes Warten auf den Beginn des Elfmeterschießens

Stefan Thieme hoffte noch auf einen regenfreien Abend

Für die Schützen gab es Zielwasser am Pilswagen

Das Gewitter zwang uns immer wieder Schutz zu suchen

Dieser Schirm schützt nicht wirklich

Es gab immer wieder Phasen, wo es weiterging

Ein Teil der Mannschaft "Roter Gaigel" die Ihre eigene "Pilssäule"
mitgebracht haben.

Immer hochkonzentriert - Kai Bürkle

Auch die Jüngsten lassen sich vom Schmuddelwetter nicht abhalten 

Unser Edelfan "de Robel" auch bei schlechtem Wetter auf dem Sportgelände

Nach der Absage feierten wir im Zelt weiter.

Auch die Bar war gut besucht.

Matze und Jürgen bei einer angespannten Diskussion

Warten auf das Bier

Auch die Bewirtung hatte Spass an dem Abend

Leon glücklich über den Wertgutschein..ab in die Bar

BühlerBräuningHölzle